Abschlussfeier ...

in der Abteilung Gestaltung

abschluss gestalter 2015 01

Zunächst nicht einfach zu erschließen war, worauf Karl-Heinz Heun, Leiter der Abteilung Gestaltung hinauswollte, als er die im Forum des Berufskollegs versammelten Abschlussschüler, Eltern und Verwandten sowie Lehrer anlässlich der Übergabe der Abschlusszeugnisse in der Abteilung Gestaltung mit den Worten begrüßte „Wieder ist ein Jahr vergangen und wieder hat ein Jahrgang der Abteilung mit Mühe und Not bestanden.“

abschluss gestalter 2015 03

Für diejenigen, die jedoch Karl-Heinz Heuns Spielart des trockenen Humors kennen, war damit schon klar, dass wohl eher das Gegenteil zutreffen musste, wie er dann auch selbst klarstellte. „Notentechnisch war dieser Jahrgang seit langem der beste Jahrgang“, verkündete er nicht ohne Stolz. Insofern war dieses auch ein schönes Geschenk an Karl-Heinz Heun, geht er doch nach den Sommerferien in den Ruhestand.

Bevor jedoch für die Schüler aus der Abteilung Gestaltung der Lebensabschnitt an der Hansaallee durch die feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse symbolisch abgeschlossen wurde, gab Karl-Heinz Heun den Schülern mit auf ihren neuen Weg:

„Träume, Luftschlösser, Visionen sind ausdrücklich erlaubt.
Ihr seid ja Gestalter.“

Bei der anschließenden Ehrung der Klassenbesten stachen vor allen Dingen im Bildungsgang der Gestaltungstechnischen Assistenten die Zeugnisse von Anna Jahn (GGF 3A) und Mats Mühle (GGH 2) hervor, die beide eine Abschlussnote von 1,1 auf ihrem Zeugnis erzielten.

abschluss gestalter 2015 02

Insgesamt wurden 47 Gestaltungstechnischen Assistenten der Klassen GGF 3A, GGF 3B, GMF 3 das Zeugnis der Fachhochschulreife sowie der Berufsabschluss verliehen. 10 Schülern aus der GGH 2 wurde das Zeugnis über den Berufsabschluss nach Landesrecht verliehen. 28 Schüler aus den Klassen FO 13A und FO 13B durften sich über den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife freuen.

abschluss gestalter 2015 04

(Text: Clas Möller, Bilder: Kathrin Beermann)

0