Qualitätssicherung

In der Bundesrepublik Deutschland ist die Frage nach der Leistungsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern seit einiger Zeit Gegenstand der öffentlichen bildungspolitischen Debatte. Mit ihrem sogenannten Konstanzer Beschluss vom Oktober 1997 und der Beteiligung an internationalen und nationalen Vergleichsuntersuchungen hat die Kultusministerkonferenz Qualitätssicherung zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit gemacht. [Quelle: Kultusministerkonferenz]

Qualitätsanalyse NRW

Logo QA

Die Qualitätsanalyse NRW startete zu Beginn des Schuljahres 2006/2007. Bei dem Verfahren wird die Qualität der schulischen Arbeit geprüft.

Weitere Informationen finden Sie hier:

qualis nrw logo

Das Online-Unterstützungsportal zum Referenzrahmen Schulqualität NRW

Die Webpräsenz Schulentwicklung NRW wird von der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) betreut. Hier finden sich Unterstützungsangebote, die Hilfen und Anregungen für die Unterrichts- und Schulentwicklung bieten.

   

SEIS Deutschland

Zur Sicherung der Qualität unserer schulischen Arbeit beteiligen wir uns außerdem an:

seis

Ein von internationalen und nationalen Schulexperten entwickeltes Selbstevaluationsinstrument soll Schulleitungen und Kollegien helfen, Schulentwicklungsprozesse mit Hilfe von Daten zu evaluieren und zu planen:

Das Steuerungsinstrument „SEIS“ (Selbstevaluation in Schulen) besteht aus einem international tragfähigen Qualitätsverständnis von guter Schule, aus Fragebögen zur Befragung von Schülern, Lehrern, Eltern, Ausbildern und sonstigen Mitarbeitern sowie einem vergleichenden Schulbericht.

Auf der Grundlage der Ergebnisse aus dem Schulbericht leiten die Schulen ihre Maßnahmenplanung ab und beginnen einen Qualitätsentwicklungsprozess. Schulentwicklung wird effizienter, systemischer und nachhaltiger!

Weitere Informationen finden Sie hier:

Das Evaluationsinstrument seis steht seit Ablauf des Jahres 2015 nicht mehr zur Verfügung. Schulen und Schulgruppen können leider keine Befragungen mehr anmelden.

   

SEfU-Online

Sefu Schüler Online-Befragung

SEfU ist eine Onlinebefragung mit der Sie Informationen darüber erhalten, wie Sie und Ihre Schüler Ihren Unterricht wahrnehmen. Ziel ist es, durch den Vergleich der beiden Perspektiven (Schülersicht und Lehrersicht) konkrete Anregungen für die Weiterentwicklung Ihres Unterrichts ableiten zu können.

Für die Beantwortung der Fragen benötigen Sie etwa 20 Minuten. Nachdem Sie und Ihre Schüler die Befragung durchgeführt haben, können Sie die Auswertung sofort online über Ihre passwortgeschützte Seite abrufen. Um diesen Zugang einzurichten, müssen Sie sich auf diesen Seiten beim ersten Benutzen registrieren.

Die Befragung ist freiwillig und erfolgt anonym. Außer Ihnen kann niemand Ihre Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Unterricht zuordnen. Die Daten dieser Befragung werden von der Friedrich-Schiller-Universität Jena gespeichert und ausgewertet. Es findet keine Weitergabe personengebundener Daten an Dritte statt.

Beispiel für eine ausgewertete Befragung [PDF]

   

Das Schulprogramm 2017

schulprogramm 2017 previewHier konkretisiert unsere Schule ihr Leitbild und setzt die mittel- bis langfristigen Schwerpunkte in der Qualitätsentwicklung.

Das Schulprogramm wirkt als Orientierungshilfe im Prozess der kontinuierlichen Schulentwicklung.

Unser Schulprogramm als PDF (Umfang 112 Seiten DIN A4)