Regelungen zum Schulbetrieb ab 16. September 2020
 
Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Ausbildende, liebe Kolleginnen und Kollegen,


die Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO  https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-09-15_coronabetrvo_ab_16.09.2020_lesefassung.pdf) in der ab dem 16. September 2020 gültigen Fassung setzt die derzeit bestehenden Regelungen für den Schulbetrieb fort.

Auf dem Schulhof, im Schulgebäude auf Gängen, Treppen und Fluren gilt grundsätzlich die Maskenpflicht. Auch gelten unsere schuleigenen Regeln weiter. (Umgang mit den Corona-Verhaltensregeln).

Die aktuelle CoronaBetrVO nimmt noch einmal besonders die Pausen in den Blick:
Beim Essen und Trinken auf den Pausenhöfen ist unbedingt der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
Innerhalb des Klassenraums ist die Maskenpflicht nicht grundsätzlich aufgehoben. Nur für den Fall der festen und dokumentierten Sitzordnung ohne Bewegung im Klassenraum darf auf den Mund-Nasen-Schutz verzichtet werden. Sobald der feste Sitzplatz verlassen wird, muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
Gleiches gilt für die Lehrkräfte, falls sie sich Schülern nähern müssen, z. B. zur persönlichen Beratung, zur Unterweisung usw. – In diesem Fall müssen alle, die sich näher als 1,5 m kommen, den Mund-Nasen-Schutz aufsetzen.

Immer wieder werden Anfragen von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Ausbildenden und auch von Lehrkräften an mich herangetragen, die sich Sorgen um ein mögliches Infektionsgeschehen an unserer Schule machen.

Daher bitte ich alle Mitglieder der Schulgemeinde weiterhin darum, diesen Bedenken Rechnung zu tragen und im Sinne gegenseitigen Respekts und gemeinsamer Verantwortung freiwillig im Unterrichtsraum den Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Aus aktuellem Anlass noch einmal der Hinweis:
Jedes Mitglied der Schulgemeinde, das Erkältungssymptome aufweist, wird gebeten sofort einen Arzt zu kontaktieren.
Sollte vom Arzt oder vom Gesundheitsamt eine Quarantäne angeordnet werden, ist die Schulleitung unverzüglich durch Anruf im Schulbüro zu informieren.

Halten Sie den Mindestabstand ein, tragen Sie den Mund-Nasen-Schutz und bleiben Sie weiter gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Thilo Hilbert
Stellv. Schulleiter