Optimal ausgestattet für den digitalen Unterricht

Anfang November hat unser Berufskolleg personelle Unterstützung durch drei neue Lehrkräfte im Rahmen des Projektes „Ankommen und Aufholen nach Corona“ unter dem Projekttitel „Lernbegleitung in Abschlussklassen der Berufsfachschulen und des Beruflichen Gymnasiums“ bekommen: Katharina Peskelidis unterrichtet bei uns 14 Stunden das Fach Englisch, Andreas Weigandt das Fach Mathematik ebenfalls im Umfang von 14 Stunden. Felix Zimmermann gibt im Rahmen dieses bis zum 29.04.2022 befristeten Projektes 14 Stunden Unterricht im Fach Deutsch und 8 Stunden im Fach Wirtschaft. Zudem hat Kornelia Knipping mit den Fächern Wirtschaft und Mathematik eine unbefristete Vollzeitstelle bei uns angetreten.

Damit diese vier neuen Lehrkräfte auch optimal für den digitalen Unterricht an unserer Schule aufgestellt sind, wurden sie jetzt mit iPads ausgestattet. Am 01. Dezember 2021 war es nun soweit: Verwaltungsstudiendirektorin Sonja Leckelt konnte den vier neuen Lehrkräften ihre brandneuen iPads übergeben. Nach der Registrierung der Geräte bestand die Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck von den neuen Geräten zu verschaffen. Mit nützlichen Hinweisen, Tipps und einem offenen Ohr für Fragen stand Sonja Leckelt selbstverständlich zur Seite.

Tabletuebergabe Dezember2021 002

Verwaltungsstudiendirektorin Sonja Leckelt gibt noch ein paar Tipps.

Tabletuebergabe Dezember2021 003

 Katharina Peskelidis freut sich über ihr brandneues IPad.

Tabletuebergabe Dezember2021 005

Felix Zimmermann probiert den Apple-Pencil aus.

Tabletuebergabe Dezember2021 004

Tabletuebergabe Dezember2021 006

"Frischer Wind" fürs Berufskolleg: Katharina Peskelidis (vorne links), Felix Zimmermann (dahinter), Kornelia Knipping, Andreas Weigandt

Wir wünschen den neuen Lehrkräften einen guten Start und freuen uns auf neue Impulse!