Gelungene Vorstellungen

LiteraturkursProben2018 01

Der Literaturkurs präsentierte:
„Vorsicht, Trinkwasser!“ – eine Komödie von Woody Allen

Noch irgendwann zu Zeiten des Kalten Krieges: Eine amerikanische Durchschnittsfamilie hat sich entschlossen, ihren Urlaub in Europa zu verbringen – allerdings hinter dem Eisernen Vorhang.

Eine falsche Entscheidung, wie sich bald herausstellt, denn Familienvater Walter Hollander, ein passionierter Fotograf, hat auch Aufnahmen von einem sowjetischen Sperrgebiet gemacht. Und so kommt es, dass alsbald der KGB den Hollanders auf den Fersen ist, die sich wiederum aus Angst um ihr Leben in die amerikanische Botschaft flüchten. Diese kann auch nicht weiterhelfen, denn der Botschafter hat zu allem Unglück die Leitung der Botschaft vorübergehend seinem völlig unfähigen Sohn Axel Maggee übertragen.

Aber Woody Allen lässt in seinem Stück noch weitere skurille Gestalten ins Spiel kommen, so dass sich das Theaterpublikum bei den zwei Abendveranstaltungen am 15. und 22. März 2018 sowie bei der morgendlichen Vorführung für Schulklassen des Berufskollegs wahrlich köstlich amüsieren konnte.

LiteraturkursProben2018 02

Ganz herzlichen Dank für diese gelungenen Vorstellungen an die Regisseure Natali Cavar und Ralf Schlüter, die einmal mehr mit einer Schülergruppe ein Theaterstück äußerst erfolgreich auf die Bühne gebracht haben, sowie natürlich an den Literaturkurs des Berufskollegs!

(Text und Fotos: Clas Möller)