Motivvielfalt

motivvielfalt2018

im Wirtschaftsgymnasium

Motive aus der Natur, der Pop-Art, aus Harry Potter, im Stile von Mangas, der Welt des Sports, der Märchen oder bekannte Pokémonfiguren – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt beim diesjährigen Gemeinschaftskunstwerk!

Auch der aktuelle Kunstkurs GY 13 des Wirtschaftsgymnasiums hat gemeinsam an einem großen Acrylbild gearbeitet, das sich aus 24 Einzelbildern zusammensetzt. Jeder Schüler und jede Schülerin bemalte eine 30 x 30 cm große Leinwand mit Acrylfarben, nachdem wir uns mit der Maltechnik der Acrylmalerei vertraut gemacht haben. Teilweise fanden sich Gruppen zusammen, die ein gemeinsames Thema bearbeiten wollten.

Diese Bilder wurden dann bei der Montage neben- oder untereinander platziert. Vorgegeben war einzig ein weißer Schlauch mit mehreren Anschlussstellen, der die Bilder optisch miteinander verbindet. Durch finanzielle Unterstützung des Fördervereins konnte dieses Projekt erfolgreich verwirklicht werden.

Das Bild wird in einem Klassenraum des Wirtschaftsgymnasiums seinen Platz finden – und dem Betrachter immer wieder neue, interessante Impressionen vermitteln.

(Text: Martina Wehmer; Foto: Clas Möller)