Die Konzertlesung!

konzertlesung2018 02

„Hey, ich bin Jana und ich bin essgestört“ – eine Konzertlesung von Jana Crämer und Batomae gegen krankhafte Essucht

Da stehen die beiden nun auf der Bühne: David Müller, alias Batomae, ehemaliger Musiker der Gruppe „Luxuslärm“, und Jana Crämer, die heute im Forum des Berufskollegs aus ihrem autobiographischen Roman vorlesen will. Und man spürt sofort: Die beiden verbindet zwar auch das gemeinsame Tingeln durch die Republik, bei dem Jana und Batomae ihre Lebensgeschichte mit seiner Musik verschmelzen lassen, aber vor allen Dingen verbindet die beiden eine schon jahrelang bestehende tiefe Freundschaft. Ziemlich genau darum geht es auch in Jana Crämers Roman „Das Mädchen aus der 1. Reihe“: Freundschaft und krankhafte Esssucht.

Batomae ordnet das auch für die Zuhörer beim Auftakt der Veranstaltung richtig ein: „Wenn Jana einen Anfall hat, muss sie 10.000 Kalorien zu sich nehmen. Für mich ist das schwer zu verstehen, denn wenn ich Jana hier sehe, sehe ich eine hübsche junge Frau. Wie es dazu kommt, erfahren wir heute.“

konzertlesung2018 01

Und dann geht es auch schon los mit diesem außergewöhnlichen und poppigen Crossover von Musik und Roman, bei dem sich Jana Crämers vorgelesene Buchpassagen mit Songeinlagen durch Batomae abwechseln. Sicherlich: Am Anfang sind die jugendlichen Zuschauer aus dem Sauerland noch etwas gehemmt, sind sie doch nicht in einem Konzertsaal, sondern in der Schule, im Forum des Berufskollegs. Aber Batomae hat schließlich schon viele Konzerte bestritten: „Vergesst die VIPs, die Lehrer in den letzten Reihen. Wir sind hier auf einem Konzert,“ so weiß er die Jugendlichen in einer zunehmend ausgelassenen Konzertatmosphäre mitzureißen. Standing Ovations und lang anhaltender Applaus dann natürlich am Ende des Konzerts. Ein toller Vormittag – die Schülerinnen und Schüler sind ganz baff, was im Forum des Berufskollegs abgehen kann!

konzertlesung2018 03

Übrigens sei noch angemerkt: Jana Crämer, die ehemalige Managerin von „Luxuslärm“, hat, unterstützt durch Ernährungsberatung und Therapie, ihr Essproblem weitestgehend im Griff. Inzwischen hat sich die Bloggerin (www.endlich-ich.com) und Autorin mehr als halbiert, sagt aber von sich, dass sie nicht geheilt ist, sondern vielmehr noch auf dem Weg sei.

konzertlesung2018 04

Zustande gekommen war diese tolle Veranstaltung auf Initiative von Fachlehrerin Annette Krogmann-Markus vom Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn, die im Oktober und Dezember 2017 an einer zweitägigen Fortbildung in Kooperation mit der Bezirksregierung Arnsberg zum Thema Essstörungen teilgenommen hatte. Im Nachgang dieser Veranstaltung waren neun Schulen des Regierungsbezirkes für die Konzertlesung mit Jana Crämer, finanziert durch den BKK Landesverband Nordwest, ausgelost worden  – Gewinner war eben auch das Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn.

konzertlesung2018 05

Ganz herzlichen Dank an die Organisatoren und vor allen Dingen für die tolle Konzertlesung an Jana Crämer, David Müller und Band!

(Text und Fotos: Clas Möller)