Fachschule für Wirtschaft

Vortragsreihe in der Fachschule für Wirtschaft

An den letzten Samstagen des Schuljahres begrüßte die Fachschule für Wirtschaft im Rahmen einer kleinen Vortragsreihe verschiedene externe Referenten zu Vorträgen und Workshops. Der erste Termin am Samstag, 09. Juni 2018, stand ganz im Zeichen des Online-Marketings.

Nachdem bereits am Vortag im Rahmen der „Google-Zukunftswerkstatt“ die Optimierung des Internet-Auftritts von Unternehmen ca. 150 Auszubildenden nähergebracht worden war, ging es dieses Mal um die Themen SEO (Search Engine Optimization) und SEA (Search Engine Advertising). Das von Google beauftragte Beratungsunternehmen equeo GmbH/Berlin stellte hierzu den Mitarbeiter Nick Zwar der Online-Marketing-Agentur morefire GmbH/Köln zur Verfügung. Er berichtete direkt aus der Praxis, wie es Unternehmen durch SEO gelingen kann, in Suchmaschinen auch wirklich gefunden zu werden.

An praktischen Beispielen konnten die Studierenden erfahren, wie man in der Suchmaschine Google Anzeigen erfolgreich schaltet und wie man die Kosten hierfür in den Griff bekommt. Bei den Teilnehmern stieß die Veranstaltung durchweg auf ein positives Echo, insbesondere der Praxisbezug wurde gelobt sowie die Objektivität von Nick Zwar. Es war definitiv keine Google-Verkaufsshow.

Am 16. Juni referierte Jens Stederoth vor interessiertem Publikum über Sportsponsoring im Motorsport. Seit 2016 arbeitet er im Teammanagement von Uwe Alzen Automotive und Alzen Racing und ist auf den Rennstrecken der Welt Zuhause. Neben interessanten Einblicken in die Boxengasse referierte Herr Stederoth über die Möglichkeiten des Sponsorings, Chancen und Risiken sowie die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Studierenden erarbeiteten und präsentierten im Anschluss ein eigenes Sportsponsoring Konzept.

In der gemeinsamen Abschlussrunde wurde das beste Sportsponsoring-Konzept ausgewählt und von Herrn Stederoth mit einem Besuch auf dem Nürburg-Ring und einem Meet und Greet in der Boxengasse mit dem Uwe Alzen Team belohnt.

Vortrag Fachschule1

Die Gewinner der Meet & Greet Karten Angela König, Arne Hillebrand und die Referenten Jens Stederoth und Galina Schmidt

Den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildeten am 23. Juni zwei Workshops:

Unter der Überschrift „Vermögensplanung, Altersvorsorge und Existenzsicherung“ informierten die Finanzberater Holger Lensing und Gero Knüppel über Möglichkeiten der Geldanlage, individuelle Altersvorsorge und Existenzsicherung und standen ihren interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern Rede und Antwort.

Im parallel laufenden Workshop „Die erfolgreiche BeWerbung“ stellte sich Personalleiterin Catrin Szech den ganz individuellen Fragen der Studierenden: Muss ich alle Anforderungen der Stellenanzeige erfüllen? Bewirbt man sich am besten nur noch digital? Soll ich mich schon im Anschreiben zu meinen Gehaltsvorstellungen äußern? Diese und viele andere Fragen konnten im direkten Gespräch geklärt werden. Dabei löste der Einblick in die Auswahlkriterien und -entscheidungen eines Unternehmens bei vielen Zuhörerinnen und Zuhörern Verständnis und wachsendes Selbstbewusstsein aus: „Stimmt, aus der Sicht des Arbeitgebers würde ich mir diese Informationen auch wünschen! Da werde ich mich zukünftig besser verkaufen können!“

Alle Beteiligten bedanken sich herzlich bei der Referentin und den Referenten und hoffen auf eine erfolgreiche Fortsetzung der Vortragsreihe im nächsten Schuljahr!

Vortrag Fachschule2

Frau Catrin Szech während des Vortrags
(Text und Fotos: Birgit Röhle-Schlürmann)