Abschlussfeier 2019 - Höhere Handelsschule

 Absolventen Höhere Handelsschule - Abschluss: Fachhochschulreife

AbschlussHöHa2019 001

Erfolgreich abschließen mit dem Zeugnis der Fachhochschulreife konnten dieses Jahr 83 Schüler der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung ihre Zeit am Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn. Nicht jedem gelang das in den dafür eigentlich veranlagten zwei Jahren, wie Bildungsgangleiter Erwin Krause mit einem Augenzwinkern in seiner Ansprache zur feierlichen Verleihung der Zeugnisse am 25. Juni 2019 im Forum des Berufskollegs zu verstehen gab. „Besonders freue mich deshalb über diejenigen, die sich mit massivem Einsatz hier durchgekämpft haben – das gilt auch für meine Kollegen“, führte er weiter aus. „Denn liegenbleiben gilt nicht. Man steht dann auf!“, gab Erwin Krause den jungen Absolventinnen und Absolventen mit auf den Weg ins weitere Leben.

AbschlussHöHa2019 002

Bildungsgangleiter Erwin Krause eröffnet die Feierstunde

Und dieser Weg, so führte Erwin Krause weiter aus, geht für einige der Absolventen nach den Sommerferien auch an der Hansaallee weiter, denn viele hätten einen Ausbildungsplatz bekommen - sicherlich nicht immer ihren Wunschausbildungsplatz. „Manche finden es sogar so toll hier, dass sie gleich hierbleiben und an das Wirtschaftsgymnasium gehen“, fügte er hinzu.

AbschlussHöHa2019 003

Musikalische Einlagen durch Daniel Igwe

Dass der Karriereweg aber nicht zwingend über ein Studium erfolgen muss, darin erinnert in seiner Laudatio anschließend Abteilungsleiter Thomas Holtewert: „Ich warne davor, aus Verlegenheit ein Studium zu beginnen, denn ein Drittel der Studierenden erwirbt keinen Abschluss.“ Und mit Blick auf die digitale Zukunft führte er aus, dass man, laut einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft, auch kein Studium brauche, um in der digitalen Welt einen Arbeitsplatz zu finden.

Erfolgsmodell Deutschlands sei, und deswegen auch für die vergleichsweise geringe Jugendarbeitslosigkeit verantwortlich, „die alte Dame“ des deutschen Bildungssystems. Die hervorragende duale Berufsausbildung in Deutschland, wie Thomas Holtewert vor der Überreichung der Abschlusszeugnisse an die Absolventen in Erinnerung rief.

Stufenbester wurde übrigens Christian Kiangala aus der HBFW2A.

AbschlussHöHa2019 004

 Die Klasse HBFW2A (European Business Class) mit ihrem Klassenlehrer Dr. Torsten Hilker

AbschlussHöHa2019 005

Die Klasse HBFW2B mit ihrer Klassenlehrerin Daniela Luzyna

AbschlussHöHa2019 006

Die Klasse HBFW2C mit ihrem Klassenlehrer Dirk Luzyna

AbschlussHöHa2019 007

Die Klasse HBFW2D mit ihrem Klassenlehrer Erwin Krause

AbschlussHöHa2019 008

Die Klasse HBFW2E mit ihrem Klassenlehrer Michael Pollmann

AbschlussHöHa2019 009

Die Klasse HBFW2F mit ihrer Klassenlehrerin Daniela Langebartels

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an alle Absolventinnen und Absolventen der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung!

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren